Der "Pium" Song

    Das ist '"Pium" - Alternativ: Komm mal nach Pium

    Text & Komposition: Marita Theil, Helmut Theil

    Im Ravensberger Hügelland, liegt Borgholzhausen wohlbekannt. Nah am Teutoburger Wald mit viel Natur. Und wer das kleine Städtchen kennt, weiß dass man es auch Pium nennt, weil hier die Menschen fromm und bodenständig sind. Hoch auf der alten Ravensburg und auch vom Luisenturm kann man Pium richtig gut von oben sehen. Und Menschen aus der ganzen Welt haben lang schon festgestellt, hier bei uns in Ostwestfalen ist es einfach wunderschön. 

    Refrain: Ja das ist Pium, ist unser Pium, die Honigkuchenstadt am Teutoburger Wald, wo jeder gleich willkommen ist, den Alltag schnell vergisst. Denn Pium bietet viel für Jung und Alt. Wir haben in Pium kein Kolloseum. Doch auch bei uns da ist es wirklich wunderschön. Selbst wer die Welt und jeden Kontinent gesehen, kommt zu dem Schluss - auch Pium ist ein Muss.

    Egal ob mit´nem Leeker Bus, dem Fahrrad oder auch zu Fuß, selbst mit der Bahn kommst du nach Pium garantiert. Ein echter Tipp für Klein und Groß sind Ferien auf dem Bauernhof. Und auch im Steinbruch wird viel Schönes präsentiert. Bei der Nacht von Borgholzhausen, sieht man viele Sportler laufen. Dann ist jedes Jahr die Welt bei uns zu Gast. Kartoffel- und auch Weihnachtsmarkt sind immer schön wie jeder sagt. Wer all das nie sah, hat wirklich viel verpasst.

    Refrain: Komm mal nach Pium, zu uns nach Pium, in die Stadt mit Herz am Teutoburger Wald, wo du gleich willkommen bist, den Alltag schnell vergisst. Denn Pium bietet viel für Jung und Alt. Wir haben in Pium kein Kolloseum. Doch auch bei uns ist es wirklich wunderschön. Selbst wer die Welt und jeden Kontinent gesehen, kommt zu dem Schluss - auch Pium ist ein Muss.

    (Marc & Loreen / Das ist Pium)

    Ansprechpartner