Breitbandausbau - Arbeiten im Gehwegbereich des Haller Weges

    Am Montag, den 16.09.2019, beginnt die Firma MAM GmbH & Co. KG aus Ibbenbüren im Gehwegbereich des Haller Weges mit dem Verlegen von Leerrohren für das Glasfaserkabel im Rahmen des Breitbandausbaus der Deutschen Telekom.

    Die Vollsperrung des Gehweges und die Einengung der Fahrbahn werden voraussichtlich bis zum 30.09.2019 andauern. Die Absperrungen sind in den beigefügten Plänen dargestellt.
    Es kann zu Beeinträchtigungen für die Verkehrsteilnehmer/-innen und Anwohner/-innen kommen.

    Die Stadt Borgholzhausen bittet die Anlieger und Nutzer des Haller Weges um Verständnis. Für Auskünfte steht die Stadtverwaltung unter der Tel-Nr. 05425/807-61 oder -64 zur Verfügung.

    (Veröffentlicht am 12.09.2019)

    Die Homepage der Stadtverwaltung Borgholzhausen verwendet Cookies. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.
    Schließen