Der neue Violenkracher ist da (Schülerzeitung)

    Über eine neue Ausgabe der Schülerzeitung "Violenkracher" haben sich alle Kinder der Violenbachschule Nord freuen können. Im vergangenen Schuljahr hat ein 12-köpfiges Redaktionsteam aus Kindern des damaligen 3. und 4. Jahrgangs ein buntes Kindermagazin für ihre Mitschüler*innen und Lehrer*innen auf die Beine gestellt. Mit Beginn des neuen Schuljahres haben nun alle Klassen und das Kollegium die neue Ausgabe erhalten.

    Auf 32 Seiten finden sich viele aktuelle Nachrichten zum Beispiel zur neuen Direktorin Bettina Erdtmann oder zum Mensa-Bau, aber auch eine Interview-Serie zu Berufswünschen. Viele Fotos und Impressionen der großen Trommelwoche sorgen noch einmal für strahlende Augen und die Ideen gegen Corona-Langeweile können die Kinder auch nachmachen, wenn die Schule wie jetzt wieder gestartet ist. Wer wissen will, wie Riesen-Seifenblasen ganz einfach selbst gemacht werden, wird hier ebenso fündig, wie auf der Suche nach Lesetipps.

    Der journalistische Nachwuchs zeigte beim Erstellen der Schülerzeitung besonders viel Einsatz, denn mit Corona gestaltete sich vieles komplizierter. Interviews mussten mit Maske geführt werden, Artikel weitgehend selbstständig zu Hause geschrieben werden. Die Jung-Redakteure lernten nebenbei Skype und Mailprogramme zu bedienen und tauschten den Computerraum kurzerhand mit heimischen Gärten als Arbeitsort.

    Die Homepage der Stadtverwaltung Borgholzhausen verwendet Cookies. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.