Fahrbahneinengungen auf Probe in der Osningstraße

    Im Bereich der Osningstraße hat der Bauhof zwischen Haller Weg und Vogelgitter Fahrbeineinengungen „auf Probe“ installiert. 

    Diese Art von Verkehrsversuch ist nach dem Beschluss des Ausschusses für Planungs- und Bauausschusses, der auf einen Antrag der SPD-Fraktion zur Errichtung von Pflanzbuchten zurückzuführen ist, auch noch an der Ravensberger Straße vorgesehen. Zunächst soll erst einmal an der Osningstraße untersucht werden, ob durch diese mobilen Engstellen die mittels einer Verkehrsmessung durch den Kreis Gütersloh festgestellten zum Teil erheblichen Geschwindigkeitsüberschreitungen, verringert werden können. Während des Verkehrsversuchs wird noch eine weitere Verkehrsmessung durchgeführt. Sobald belastbare Ergebnisse vorliegen, wird der Ausschuss für Planungs- und Bauangelegenheiten über weitere Maßnahmen, wie z.B. die Anlegung von Pflanzbeeten, entscheiden.

    Die Homepage der Stadtverwaltung Borgholzhausen verwendet Cookies. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.