Geänderte Vorfahrtsregelung im Bereich Freistraße-Jammerpatt

    Im Zuge der Umgestaltung des Einmündungsbereichs Freistraße/Jammerpatt hat sich die Vorfahrtsregelung in „rechts vor links“ geändert, da der abgesenkte Bordstein entfernt worden ist. Kurz nach dem Einbiegen in die Freistraße beginnt die Tempo-30-Zone.

    Die Vorfahrt ist innerhalb einer Tempo-30-Zone grundsätzlich durch die Regel „rechts vor links“ festgelegt. Wer von der Bahnhofstraße aus in die Freistraße einbiegt, muss dem aus dem Jammerpatt kommenden Verkehr die Vorfahrt gewähren. Die Stadt Borgholzhausen bittet alle Verkehrsteilnehmer um Beachtung der Hinweisschilder und um erhöhte Aufmerksamkeit.

    (Veröffentlicht 16.07.2020)

    Die Homepage der Stadtverwaltung Borgholzhausen verwendet Cookies. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.