Heimatjahrbuch Kreis Gütersloh 2021 erschienen

    Ein passendes Weihnachtsgeschenk für alle, die unseren Kreis kennenlernen möchten. Bereits seit 1983 erscheint das Heimat-Jahrbuch des Kreises Gütersloh mit seinen Beiträgen zu Geschichte, Kultur, Umwelt und Wirtschaft im Gütersloher Flöttmann-Verlag. In 38 Bänden entstand eine breites Themenspektrum, das mit lesens- und wissenswerten Texten die große Vielfalt im Kreis Gütersloh abbildet.

    Die Ausgabe für 2021 beinhaltet einige Beiträge, die auch Borgholzhausen betreffen. Alexander Heim widmet sich der Geschichte der einst global agierenden Firma Poppenburg, die als Hersteller von Dosenwürstchen international bedeutsam war. Über den Lückenschluss der A 33 im Jahr 2019 berichtet Stefan Küppers. Als Glückfall für Werther und Borgholzhausen beschreibt Klaus-Peter Schillig die Peter-August-Böckstiegel-Gesamtschule, die seit 25 Jahren existiert. In einem bemerkenswerten Beitrag beleuchtet Alexander Heim die im Kreis Gütersloh besonders schwierige Corona-Situation in der ersten Jahreshälfte 2020 - eine Geschichte, die uns alle betrifft und deren Ende letztlich noch immer ungewiss ist.

    Das Heimatjahrbuch ist über den örtlichen Buchhandel zu beziehen und kostet 13,50 €.

    Die Homepage der Stadtverwaltung Borgholzhausen verwendet Cookies. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.