KWG plant Neubau in Borgholzhausen

    Am 11.07.2018 wurde der Kaufvertrag über ein rund 1.400 m² großes Grundstück an der Osningstraße durch den KWG-Vorstand und Bürgermeister Dirk Speckmann unterzeichnet. Damit wird – erstmals seit 1995 - die KWG wieder einen Neubau in Borgholzhausen errichten. Insgesamt acht Mietwohnungen mit Größen zwischen 53 m² und 94 m² Wohnfläche sollen Ende 2019 an die neuen Mieter übergeben werden. „Mit den 2-4 Zimmerwohnungen werden wir ein gutes und preiswertes Angebot für Borgholzhausen zur Verfügung stellen“ so Bürgermeister Speckmann.

    Die Homepage der Stadtverwaltung Borgholzhausen verwendet Cookies. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.
    Schließen