Neue Informationsbroschüre wird verteilt

    Die komplett überarbeitete, reich bebilderte Informationsbroschüre erscheint in neuem Layout und löst somit ihren Vorgänger aus dem Jahr 2015 ab.

    Die Broschüre richtet sich gleichermaßen an Einheimische, Neubürger*innen sowie an Gäste der Stadt Borgholzhausen.

    Mit dem neuen touristischen Logo „Mein Pium“ direkt auf der Titelseite, bekennt sich die Lebkuchenstadt mit Herz zu ihrem Spitznamen. Die Elemente und Farben des Logos symbolisieren die Heimat- und Naturverbundenheit der Piumer zu ihrer Stadt mitten im Teutoburger Wald.

    Auf über 60 Seiten erhalten die Leser*innen jede Menge Informationen über Zahlen und Fakten, Geschichtliches, Sehenswürdigkeiten, Stadtführungen und dem hiesigen Kultur- und Freizeitangebot.

    Die jeweiligen Rubriken enthalten Übersichten, beispielsweise zur medizinischen Versorgung, Angebote zur Pflege und Betreuung im Alter, soziale Treffpunkte oder Bildungseinrichtungen inkl. Krabbelgruppen, Kita´s und Schulen. Wer auf der Suche nach einem passenden Verein ist, kann in Borgholzhausen aus über 40 Vereinen wählen oder gar in einer der drei Stiftungen mitwirken.

    Ebenso berücksichtigt wurden die immer mehr an Bedeutung gewinnenden Themen wie der Natur- und Umweltschutz, Wasserver- und Entsorgung, der Bereich Bauen und Wohnen, oder die Flächenerschließung für Gewerbe- und Industriebetriebe. 

    Bei einer Auflage von 5.000 Stück erhält jeder Haushalt in den nächsten Tagen ein Exemplar per Post.

    Die Stadt Borgholzhausen bedankt sich an dieser Stelle bei allen Firmen, Gewerbetreibenden und Unterstützern, die maßgeblich an der Umsetzung der Broschüre beteiligt waren. Dadurch konnten lokale Unternehmen, wie die Agentur Mayfeld aus Bad Rothenfelde mit Layout und Gestaltung beauftragt werden und den Druck übernahm die in Borgholzhausen ansässige Druckerei Dreisparrendruck. 

    Die Homepage der Stadtverwaltung Borgholzhausen verwendet Cookies. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.