Neugestaltung des New Haven-Platzes

    Wir freuen uns, dass pünktlich zur „Nacht von Borgholzhausen“ der New-Haven-Platz nach der Installation von Bänken und der Aufstellung von Surfinen-Blumenkugeln fertiggestellt worden ist. 

    Das Fällen der auseinanderbrechenden, 130 Jahre alten Trauerbuche war Anlass für den Ideenwettbewerb für die Neugestaltung des New Haven-Platzes. Der Stadtrat entschied sich gegen eine komplette Umgestaltung, sondern für eine Mischung aus weitgehendem Erhalt und wichtigen Verbesserungen zur Erhöhung der Aufenthaltsqualität. Über die Anlage von drei Parkplätzen wurde ebenfalls entschieden.

    Anstelle der Trauerbuche wurde eine Linde und ergänzend Heckenpflanzen, Bäume, Stauen, Gräser und eine Blühwiese gepflanzt. Außerdem wurden neue Bänke, zur Verbesserung der Aufenthaltsqualität angeschafft. Der bisherige Parkplatz wurde zu einer flexiblen Veranstaltungsfläche umgewandelt. Neue Fahrradbügel haben ebenfalls ihren Platz gefunden und das Denkmal zur Städtepartnerschaft mit der Stadt New Haven (USA) wurde an einen geeigneteren Platz versetzt.

    Wir hoffen, dass die Neugestaltung, die mit Fördermitteln des Landes Nordrhein-Westfalen umgesetzt werden konnte, zu einer verbesserten Aufenthaltsqualität inmitten der Stadt beiträgt und die Bürger:innen den neu gestalteten Platz gut annehmen werden. Wir wünschen viel Spaß beim Verweilen.


    Die Homepage der Stadtverwaltung Borgholzhausen verwendet Cookies. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.