So nicht! Illegal beseitigte Altreifen in Westbarthausen

    (05.10.2020) Mehrmals im Monat wird das Ordnungsamt auf illegale Abfallentsorgungen in Borgholzhausen hingewiesen. In der Regel sind es Sperrmüll- und Hausabfälle die durch dreiste Täter in der Natur verbotswidrig entsorgt werden. Dieses mal jedoch ist das rücksichtslose Verhalten an Dreistigkeit nicht zu überbieten.

    In der vergangenen Woche wurde dem Ordnungsamt wieder eine illegale Müllentsorgung gemeldet. Dieses mal wurden auf einer Waldlichtung in Westbarthausen an der Straße "Zur Salzenteichsheide" ca. 150 alte Autoreifen entsorgt. In diesen Bereich befindet sich auch das Naturschutzgebiet!

    Derzeit laufen noch die Ermittlungen nach dem Täter. "Wir werden alles daran setzen, Täterinnen und Täter von illegalen Abfallentsorgungen zu ermitteln. Diese müssen neben den Entsorgungskosten auch mit einem Bußgeld rechnen" - so Bürgermeister Dirk Speckmann. 

    Diese Art der Müllentsorgung stellt nicht nur Gefahr für die Umwelt, sondern auch eine Ordnungswidrigkeit dar.

    DAS ORDNUNGSAMT BITTET UM IHRE HINWEISE

    Das Ordnungsamt bittet zudem um Mithilfe aus der Bevölkerung: Wer kann Hinweise zu einem möglichen Verursacher geben bzw. hat Beobachtungen gemacht, die zur Aufklärung des Sachverhaltes beitragen können? Sachdienliche Hinweise bitte unter 05425 807-0  oder per E-Mail:  an das Ordnungsamt Borgholzhausen melden.


    Die Homepage der Stadtverwaltung Borgholzhausen verwendet Cookies. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.