Straßenbauarbeiten an der Hörster Straße

    Die Hörster Straße wurde am 18.06.2021 wieder für den Verkehr freigegeben. Die Brückenarbeiten und die Sanierung der Straße wurden von der Firma Wilhelm Scheidt aus Herford und Eurovia Teerbau aus Rheda-Wiedenbrück früher als geplant fertiggestellt. Die Straße und die Brücke wurden während der langen Bauphase der A33 stark in Mitleidenschaft gezogen und erstrahlen nun wieder in neuem Glanz.


    Die Homepage der Stadtverwaltung Borgholzhausen verwendet Cookies. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.