Baugebiet Enkefeld mit Klimaschutzsiedlung

    Im Südwesten des Stadtgebietes erschließt die Stadt Borgholzhausen das Baugebiet "Enkefeld" in zwei Bauabschnitten. Bauwillige können im ersten Bauabschnitt insgesamt 42 Grundstücke für Einzel-, Doppel- und Reihenhausbebauung sowie zwei Grundstücke für Mehrfamilienhäuser erwerben.

    Hier kann in einer landschaftlich reizvollen Umgebung und gleichzeitig in innenstadtnaher Lage Ihr neues Zuhause entstehen. Die Grundstückskaufpreise betragen je nach Lage 105,00 € bis 145,00 € je Quadratmeter. Die Erschließungskosten nach dem Baugesetzbuch für den Straßenbau und auch die Anschlussbeiträge für die öffentliche Abwasserbeseitigung und die öffentliche Wasserversorgung sind darin bereits enthalten.

    Weitere 5 Grundstücke sind im Eigentum privater Anbieter.

    Rat und Verwaltung haben sich zum Ziel gesetzt, vor Ort aktiv einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Die Stadt Borgholzhausen hat deshalb für einen Teilbereich im Baugebiet "Enkefeld" den Status der "Klimaschutzsiedlung NRW" verliehen bekommen. In der Klimaschutzsiedlung stehen 29 Bauplätze zur Verfügung. Ein Grundstück in der Klimaschutzsiedlung können Sie mit einem Preisvorteil von 5,00 € je Quadratmeter erwerben.

    Wollen Sie mehr für den Klimaschutz tun? Dann entscheiden Sie sich für ein Grundstück in der Klimaschutzsiedlung!

    Die Homepage der Stadtverwaltung Borgholzhausen verwendet Cookies. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.
    Schließen