Rathaus geöffnet, vorherige Terminvereinbarung nötig

    Ab Montag, 04.05.2020, können Bürgerinnen und Bürger ihre Anliegen nach vorheriger Terminvereinbarung wieder persönlich im Rathaus vorbringen. Bitte vereinbaren Sie dazu im Vorfeld telefonisch oder per Mail einen Termin mit einer/m Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter.

    Damit soll zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das Zusammentreffen zu vieler Menschen in den Wartezonen vermieden werden. Außerdem können dadurch Wartezeiten reduziert werden. Die Terminvereinbarung ist ab sofort möglich. Zur Besuchersteuerung bleiben die Rathaustüren weiter geschlossen. Besucher werden gebeten, den Eingang aus Richtung Kampgarten zu benutzen und dort zu klingeln. Zwingend notwendig ist das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes während des Rathausbesuchs. Weiterhin sind die üblichen Hygieneregeln, insbesondere die Abstandsregel von mindestens 1,5m, zu beachten. Außerdem sollen Besucherinnen und Besucher beim Betreten des Rathauses ihre Hände desinfizieren.

    Termine können Sie ausschließlich telefonisch über die Zentrale (05425 807-0) oder mit den entspechenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vereinbaren. Durchwahlrufnummern finden Sie auf unserer Website im Bereich Bürgerservice.

    Die Homepage der Stadtverwaltung Borgholzhausen verwendet Cookies. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.