Freibad

    Seit dem 25.05.2020 hat das 23°C warme Piumer Freibad geöffnet. Die diesjährige Freibadsaison ist allerdings zumindest vorerst mit strengen Abstands- und Hygieneregeln und entsprechenden Einschränkungen für die Besucher und Besucherinnen verbunden.

    So kann nur eine begrenzte Zahl von bis zu 200 Personen in das Freibad eingelassen werden, insbesondere in Umkleiden und Sanitärbereichen sind die Kapazitäten sehr eingeschränkt. Die Badegäste müssen sich am Eingang namentlich registrieren, um das Betreten und Verlassen des Freibades zu dokumentieren. Beim Betreten und Verlassen des Freibades, sowie beim Einkauf am Kiosk besteht Maskenpflicht. Im Schwimmbeckenbereich werden die Bahnen so abgeteilt, dass das Becken im Einbahnstraßensystem nutzbar sein wird und sich so die Schwimmerinnen und Schwimmer nicht innerhalb einer Bahn entgegenkommen.

    Diese speziellen Regeln finden Sie in der erweiterten Benutzungsordnung, wir bitten um Beachtung! Für die Aufnahme der Kundenkontaktdaten sowie bei der Einhaltung der Abstandsregeln etc. wird das Freibadteam der Stadt Borgholzhausen unterstützt vom Förderverein Freibad Borgholzhausen.

    Die Öffnungszeiten des Freibades sind aufgrund der derzeitigen Situation angepasst und ausgeweitet worden. Diese gelten von nun an vorerst bis zum Ende der Sommerferien am 11.08.2020. Das Freibad öffnet täglich bereits ab 11:00 Uhr, allerdings ist ein Schichtbetrieb eingerichtet worden, um die Besucherströme zu verteilen und in der Zwischenzeit desinfizieren zu können. Somit gibt es täglich zwei allgemeine Badezeiten von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr und von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr (eventuelle Schlechtwetterschließung bitte über Telefonansage oder Homepage prüfen). Bei gutem Wetter und zu erwartendem starken Besucherzuspruch bitten wir ausdrücklich um die nötige Geduld und um intensive Nutzung der frühen Badezeit von 11:00 bis 14:00 Uhr.

    Das Frühschwimmen wird dank Unterstützung des Fördervereins künftig neben Dienstag, Donnerstag, Samstag auch zusätzlich am Sonntag in der Zeit von 6.30 Uhr bis 8.30 Uhr stattfinden. Unser Bademeister wird in bewährter Form Schwimmkurse anbieten, der Förderverein erstattet bei Bestehen des „Seepferdchens“ die Kursgebühr. Darüber hinaus gibt es täglich von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr ein Spätschwimmen, in der nur Schwimmer das Bad betreten dürfen – dieses ist mit dem Frühschwimmen vergleichbar.

    Aufgrund der verkürzten Badesaison und der eingeschränkten Badedauer wurden die Preise für diese Saison leicht verringert, eine Einzelkarte für Erwachsene kostet nun 3,00 € und für Kinder 1,50 €. Auch die Tarife für Familien-, 10er- und Dauerkarten wurden entsprechend reduziert. Um die Abläufe am Kassenbereich zu beschleunigen und Warteschlangen zu vermeiden, bitten wir alle regelmäßigen Badegäste, 10er- und Dauerkarten zu erwerben.

    Eine Übersicht über die aktuellen Vorschriften und Regeln, die angepassten Öffnungszeiten und Preise finden Sie vor Ort am Freibadeingang und selbstverständlich hier unten verlinkt auf unserer Homepage.

    Wir wünschen allen Gästen trotz der Einschränkungen und Vorsichtsmaßnahmen viel Badespaß, bitten aber zugleich in eigenem Interesse um Einhaltung der Regeln!


    Das Freibad

    Das Piumer Freibad ist gewiss nicht das Größte im Altkreis Halle, dafür aber mit Abstand das familiärste. Nach Abschluss der Sanierungsarbeiten, die nach der Badesaison 2011 begonnen haben, ist unser Bad darüber hinaus erheblich attraktiver und schöner geworden. Begonnen wurde mit der Sanierung des Beckens in Edelstahl, der Erneuerung der Schwimmbadtechnik sowie mit dem Neubau eines separaten Kinderbeckens. Zu den energetischen Maßnahmen gehören eine Solarabsorberanlage und die Dämmung des Beckenkörpers. Nach der Badesaison 2012 wurde dann das alte Umkleidegebäude durch ein neues ersetzt.

    Das Wasser in dem 27 x 18 Meter großen Becken mit einem Gesamtvolumen von 650.000 Liter hat eine angenehme Wassertemperatur von etwa 23°C. 

    Frühschwimmer können Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag von 6:30 Uhr bis 8:30 Uhr ihre Bahnen ziehen. Die Personalkosten für das Frühschwimmenangebot übernimmt der Förderverein Freibad Borgholzhausen e. V.. Dies ist nur durch die Mitgliedsbeiträge und Sponsorengelder zu realisieren. Der Beirat des Fördervereins und die Stadtverwaltung Borgholzhausen hoffen auf eine breite Akzeptanz bei den Bürgern und bedanken sich bei den Mitgliedern, Förderern und Sponsoren!

    Am Kiosk können sich die vielen Gäste mit Eis, Süßigkeiten und Getränken, auf Wunsch auch mit warmen Kleinigkeiten versorgen.

    Unseren Badegästen wünschen wir ein schönes Wetter und eine gute Badesaison!


    Schwimmkurse

    Das kleine gemütliche Bad hat einiges zu bieten, zum Beispiel Schwimmkurse in den Sommerferien, die von Schwimmmeister Lars Kattner (Tel. Nr. 0170 2616333) vor den allgemeinen Öffnungszeiten in der Zeit vom 29. Juni 2020 bis 11. August 2020 angeboten werden. Für einen Pauschalpreis von 70,00 € werden Kinder ab fünf Jahren zum "Seepferdchen" geführt. Mit Erfolgsgarantie!

    Nach bestandener Seepferdchenprüfung werden die Kosten den Eltern mit Wohnsitz in Borgholzhausen vom Förderverein Freibad Borgholzhausen e. V. erstattet. So kann jedes Kind, das in Borgholzhausen wohnt, kostenlos schwimmen lernen!


    Förderverein Freibad Borgholzhausen e. v.

    Unterstützen Sie jetzt mit Ihrer Mitgliedschaft im Förderverein Freibad Borgholzhausen e. V. den Erhalt zahlreicher Nebenangebote im Freibad Borgholzhausen.


    Öffnungszeiten und Eintrittspreise 2020 auf einen Blick


    Die Homepage der Stadtverwaltung Borgholzhausen verwendet Cookies. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.