Linien-E-Carsharing in der Stadt Borgholzhausen

    Sie kommen am Bahnhof an und Ihnen fehlt die Anbindung bis zu Ihrem Reiseziel? Borgholzhausen kennt diese Herausforderung und bietet mit dem Linien-E-Carsharing eine flexible und kostengünstige Option, um zu Ihrem Ziel zu gelangen!

    Dafür hat die Stadt vier Linien definiert, für die bislang eine durchgängige Anbindung an den ÖPNV fehlte. Individualreisende, Berufspendler*innen und Gäste können ab Borgholzhausen Bahnhof auf Elektroautos umsteigen und zum Rathaus, nach Casum, Holtfeld und zum DRK Haus gelangen. Insgesamt stehen dafür sechs E-Autos bereit - je nach Linie vier kompakte Renault Zoe und zwei Opel Vivaro mit neun Sitzen. Weitere Linien sind in Vorbereitung.

    Die Homepage der Stadtverwaltung Borgholzhausen verwendet Cookies. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.