Linien-E-Carsharing in der Stadt Borgholzhausen

    Sie kommen am Bahnhof an und Ihnen fehlt die Anbindung bis zu Ihrem Reiseziel? Borgholzhausen kennt diese Herausforderung und bietet mit dem Linien-E-Carsharing eine flexible und kostengünstige Option, um zu Ihrem Ziel zu gelangen! Aktuell gibt es sechs Routen, auf denen Sie das Linien-E-Carsharing nutzen können. 



     Dafür stehen ausreichend E-Fahrzeuge bereit (Opel Vivaro als 9-Sitzer und Renault Zoe als Kompaktauto).

    Eine Weiterentwicklung des Projekts und eine Anmietung der Elektroautos durch Firmen sind in Planung. Das Konzept wurde zusammen mit der Westenergie AG entwickelt, die technische Abwicklung des Linien-E-Carsharing erfolgt durch den Mobilitätsanbieter Mer Germany GmbH.

    Die Homepage der Stadtverwaltung Borgholzhausen verwendet Cookies. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.