Kroe Stiftung

    Am 2. November 2016 überreichte Frau Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl in einer Feierstunde der Kroe-Stiftung die offizielle Anerkennungsurkunde. 

    Die Stiftung
    Die Erben des 1986 verstorbenen Borgholzhausener Malers Walter Krömmelbein (Kroe) und seiner verstorbenen Frau Gertrud, genannt Trudi, geb. Schlömann,

    Cornelius Krömmelbein,
    Felicitas Murk, geb. Krömmelbein,
    Bertold Galli, als Erbe des verstorbenen Claudius Krömmelbein,

    haben sich entschlossen, das künstlerische Lebenswerk und das kleine idyllische Wohnhaus der Familie mit Atelier und Garten der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen und in eine gemeinnützige selbstständige Stiftung einzubringen.

    Stiftungszweck ist, das künstlerische Werk Kroes und das Familienanwesen zu erhalten und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

                Das Konzept
                Die Stiftung wird sich sowohl um den Erhalt des Nachlasses kümmern, als auch die Kunstwerke und das Künstlerhaus für die Öffentlichkeit erlebbar machen.

                • Öffentliche Führungen
                • Einbindung in die Stadtführerroute
                • Kooperation mit Tourismusinitiativen von Stadt und Region
                • Kleine kulturelle Veranstaltungen im Künstlerhaus
                • Veranstaltungen im Garten des Künstlerhauses
                • Museumspädagogische Angebote
                • Wechselnde Ausstellungen im Künstlerhaus
                • Ausstellungen von Kroe-Werken in der Region und darüber hinaus
                • Initiativen zu wissenschaftlicher Forschung über Kroe
                • Vernetzung mit anderen Kulturorten

                Der Freundeskreis
                Die Gründung der Stiftung ist erfolgt. Das Gründungskapital ist durch die gestifteten Werte ausreichend vorhanden. Für die Unterhaltung des Gebäudes wurden namhafte Beträge von der Stadt Borgholzhausen, sowie dem Heimatverein Borgholzhausen e. V. und dem Verkehrsverein Borgholzhausen e. V. geleistet.
                Weitere regelmäßige finanzielle Unterstützung zur Finanzierung vielfältiger Angebote und Aufgaben im Sinne des Stiftungszwecks werden nun im Namen der Kroe-Freundeskreises eingeworben.
                Mit einem regelmäßigen Jahresbeitrag werden auch Sie Unterstützer der Kroe-Stiftung.

                Geschäftsführender Vorsitzender der Kroe-Stiftung:
                Klemens Keller
                Ahornweg 22
                33829 Borgholzhausen
                Tel.: 05425 933810

                Link zum Internetauftritt

                Die Homepage der Stadtverwaltung Borgholzhausen verwendet Cookies. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.
                Schließen