Förderverein Freibad Borgholzhausen e. V.

    Am 20.12.2010 wurde von 51 Anwesenden im Bürgerhaus unter dem Motto "....unser Bad darf nicht baden gehen!" der Förderverein Freibad Borgholzhausen e.V. gegründet.

    Nach einer Begrüßung durch Hermann Ludewig und des Beschlusses der Vereinssatzung, wurde der Vorstand des Vereins gewählt. 

    Folgende Personen sind die Funktionäre des Förderverein Freibad Borgholzhausen e. V. 

    • Karlheinz Hotmar, Vorsitzender
    • Horst-Günther Brune, stellvertretender Vorsitzender
    • Klaus Schmidt, Kassenwart
    • Wolfgang Podschun, Schriftführer
    Neben dem Vorstanden stehen dem Verein folgende Personen zur Seite:

    • Anke Kaufmann, Beisitzerin
    • Reinhard Lümkemann, Beisitzer
    • Oliver Neumann, Beisitzer
    • Hermann Ludewig, Beisitzer
    • Harald Meierarndt, Kassenprüfer

    Der Jahresbeitrag wurde auf 20 € festgesetzt. Kinder, Jugendliche unter 18 Jahre, Schüler/innen und Student/innen bis max. 27 Jahre sowie Wehrpflichtige, Zivildienstleistende, Absolventen eines Freiwilligen sozialen Jahres und Schwerbehinderte zahlen nur 10 €, wenn sie dem Verein beitreten möchten.

    Den Mitgliedsantrag und die Satzung des Fördervereins Freibad Borgholzhausen e.V. finden Sie im Anhang. Der Verein freut sich auf große Unterstützung aus der Bevölkerung zur Erhaltung des bei Piumern auch "Batze" genannten Freibades.

    Den Mitgliedsantrag können Sie beim Vorsitzenden des Vereins, Karlheinz Hotmar, Martin-Luther Straße 37, 33829 Borgholzhausen oder der Stadt Borgholzhausen abgeben.

    Die Homepage der Stadtverwaltung Borgholzhausen verwendet Cookies. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.
    Schließen