Bürgerservice


    / Rundfunkgebührenbefreiung

    Leistungsbeschreibung

    Bürgerinnen und Bürger können für ihre Wohnung eine Befreiung von der Rundfunkbeitragspflicht bzw. eine Ermäßigung des Rundfunkbeitrages beantragen. Die Voraussetzungen können soziale oder gesundheitliche Gründe sein. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in einem ausführlichen Beratungsgespräch mit Ihrem Ansprechpartner der Stadtverwaltung.

    Voraussetzungen

    Geringes Einkommen, oder Empfänger von Sozialleistungen, oder Inhaber eines Schwerbehindertenausweises mit Merkzeichen „RF“.

    Welche Unterlagen werden benötigt?

    Nachweise über Einkommen und Vermögen, oder Sozialleistungsbescheid, oder Schwerbehindertenausweis mit Merkzeichen „RF“

    Welche Gebühren fallen an?

    Für das Beratungsgespräch fallen keine Gebühren an.

    Welche Fristen muss ich beachten?

    Wird im Beratungsgespräch erläutert.

    Rechtsgrundlage

    Zuständige Mitarbeiter

    Die Homepage der Stadtverwaltung Borgholzhausen verwendet Cookies. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.
    Schließen