Private Osterfeuer werden nicht genehmigt!

    (17.03.2020) In diesem Jahr werden aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus keine Osterfeuer genehmigt.

    "Da jegliche öffentliche Versammlungen zu unterlassen sind, werden wir in diesem Jahr auch keinerlei Genehmigungen für Osterfeuer in ihrer traditionellen Bedeutung als Brauchtumsfest erteilen. Zur Entsorgung von Strauchschnitt bieten wir stattdessen am kommenden Samstag (21.03.2020) von 10-14 Uhr im Bönkerschen Steinbruch eine zusätzliche Annahme von Baum- und Strauchschnitt an. Hier können ausnahmsweise auch einmalig größere Mengen von bereits zusammengetragenen Osterfeuern angeliefert werden. Ansonsten verweisen wir auf Häckselbetriebe in der Umgebung, um ggf. schon in Entstehung befindliche Haufen fachgerecht zu beseitigen."

    - Auszug aus der Pressemitteilung des Bürgermeisters vom 16.03.2020

    Bitte sehen Sie derzeit von Anfragen zu Ausnahmegenehmigungen ab, auch diese werden bis auf weiteres nicht erteilt.
    Die Homepage der Stadtverwaltung Borgholzhausen verwendet Cookies. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.
    Schließen